FEIERTAGE: letzter Versandtag: 17.12. - Bestellungen für 2021 also bitte spätestens bis zum 03.12. aufgeben (Anfertigungszeit). Ausnahmen: Barwagen und Konsolentische sind für 2021 ausverkauft.

Nachttische

sortieren nach:
Filter
schwebender Nachttisch aus Eiche

Nachttisch

ab €155,00
Schwebender Nachttisch aus Eiche

Nachttisch

ab €160,00
schwebender Nachttisch aus Eiche

Nachttisch

ab €155,00

Praktische Nachttische für Ihre Wohnumgebung

Der Nachttisch ist eines der beliebtesten Möbelstücke für kleine Preise, weil er kompakt ist und viele nützliche Verwendungszwecke aufweist. Nachfolgend erklären wir die wesentliche Punkte, um Ihnen die Auswahl des passenden Nachttisch.

Wir geben Ihnen auch Design Tipps wie sich ein Nachttisch mit anderen Einrichtungsgegenständen gut kombinieren lässt, wie Sie mit einem Nachttisch von MBK12 ihr Wohnumfeld verbessern können, Ordnung schaffen und Ordnung behalten können.

Lesen Sie weiter in unserem kleinen Ratgeber.

Der Inhalt auf einen Blick:

Der Nachttisch als individuelle und ideale Ablagefläche

Ein Nachttisch ist eine ideale wie willkommene Ablagefläche neben einem Bett oder Schlafsofa oder auch den äußerst beliebten Boxspringbetten. In einem Nachttisch lassen sich allerlei wichtige wie schnell griffbereite Dinge praktisch verstauen.

Der geladene Revolver ist vielleicht doch etwas sicherer in der Schublade eines Nachttisches aufgehoben als unter dem eigenen Kopfkissen. Abgesehen von dieser in Deutschland eher selten vorkommenden Verwendung eigenen sich Nachtische für die Ablage und Aufbewahrung von Büchern, IPad, Nachtcremes, Tabletten, Brillen, Gebisse, Kondome, Schlafmaske, Ohropax, Babyfon, Handys, Nachttischlampen oder auch den Aschenbecher, für alle die, die sich immer noch im Bett rauen, was keinesfalls zu empfehlen ist.

Nachttische schaffen Ordnung und sorgen für ein aufgeräumtes und geordnetes Wohnambiente. Kein Kabelsalat vom Ladegerät zum Handy. Kein IPad, was auf dem Boden liegt und auf das man beim Aufstehen aus Versehen treten kann.

Nachttische lösen dieses Problem. Sie folgen dem japanischen Ordnungsprinzip der 5S, was dazu dient nicht nur Ordnung zu schaffen, sondern diese dauerhaft zu halten.

Die Evolution des Nachttisches

Der klassische Nachttisch hat eine lange Geschichte. In früheren Zeiten diente er oft als diskretes Versteck, in dessen Schubladen man zur Stärkung des eigenen Sicherheitsgefühles auch gelegentlich eine Handfeuerwaffe versteckte.

Auch das Problem von nächtlichen Toilettengängen wurde durch einen im Nachtisch eingebauten Nachttopf auf elegante und diskrete Weise umgangen. Der Nachttopf war letztendlich der eigentliche Grund, wie der Nachttisch zu seiner Verbreitung fand.

Noch bis in die 1940er Jahre war dieses Utensil standardmäßig in jedem Nachttisch verbaut. Erst danach änderte sich durch die steigende Verbreitung von Innentoiletten, die Außen WCs im Treppenhaus oder Hinterhof ersetzten, die Notwendigkeit auf den Nachttopf zurückzugreifen und in Nachttischen zu verbauen.

Der Nachttisch hingegen hatte sich längst als willkommene Ablagefläche in Schlafzimmern durchgesetzt. Nachttische sind heute nicht mehr aus dem Wohnbereich wegzudenken.

Wer Abends gern im Bett liest, möchte kurz vorm Einschlafen nicht auch noch durch das halbdunkle Zimmer laufen, um das Buch abzustellen. Eine bequeme und leicht zu erreichende Ablage ist daher ein Muss für jedes Bett.

Mit dem Aufkommen von IPads, Smartphones, die regelmäßig und auch über Nacht aufgeladen werden müssen, hat sich der Nachttisch ebenso bewährt. Die Größe des Nachtisch hat dabei abgenommen. Er muss nicht mehr eine Büchersammlung aufnehmen können.

Oft reicht auch eine kleine Ablagefläche idealerweise in der Nähe einer Steckdose aus, um das Handy oder IPad über Nacht abzulegen und aufzuladen, diese aber gleichzeitig griffbereit zu haben, um kurz vor dem Einschlafen oder beim Aufwachen, die neuesten Nachrichten oder E-Mails zu checken.

Betrachtet man die Entwicklung von der praktischen wie notwendigen diskreten Aufbewahrfunktion für die nächtliche Notdurft hinzu einer Ablagefläche zum Aufladen des Smartphones, kann man schon von einer kleinen Evolution sprechen, die dieses Möbelstück im Laufe der Zeit durchgemacht hat.

Geblieben ist jedoch die Notwendigkeit. Ein Nachttisch ist ein quasi gesetztes Möbelstück bei der Einrichtung einer Wohnung. Sie finden eine Auswahl von MBK12 Nachttischen in vielen Varianten in unserem Onlineshop.

So finden Sie den passenden Nachttisch

Da die frühere Verwendung von Nachttischen mit eingebautem Nachttopf inzwischen vollständig verschwunden ist, müssen Nachttische heutzutage nicht mehr als klobiges Möbelstück in der Anmutung eines Kleiderschrankes daherkommen.

Das wichtigste ist, eine geeignete und ausreichend große Ablagefläche zu schaffen, auf der Sie ihre Nachtutensilien elegant unterbringen können. Im ersten Schritt sollten sie daher überlegen, welche Dinge Sie nachts griffbereit halten wollen und welchen Platz sie dafür benötigen.

Haben Sie nur ein Smartphone, was sie über Nacht vielleicht sogar aufladen wollen oder einen Wecker, den sie griffbereit neben dem Bett aufbewahren wollen, dann reicht eine kleine Ablagefläche oder sogar ein schwebender Nachttisch, der nur aus wenigen Ablageflächen besteht.

Haben Sie gern ein Stapel Bücher oder Zeitschriften um sich herum, sollten Sie über ein größeres Modell nachdenken, was mit Schubladen und mehreren Ablagefächern ausgestattet ist. Erfahrungsgemäß zeigt sich, das viele Leute nicht nur ein Buch, sondern oft eine ganze Büchersammlung auf dem Nachttisch verstauen.

Stabilität und ausreichende Größe sind daher entsprechend wichtig. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Abstimmung des Designs des Nachttisches mit dem daneben befindlichen Schlafgelegenheit, sei es ein Schlafsofa, eine einfache Liege, ein Kingsize-Bett oder ein Boxspringbett.

MBK12 bietet hier neben einer großen Farbauswahl auch Nachttische in verschiedenen Größen an, um eine möglichst ideale Abstimmung und Harmonie zwischen den Möbelstücken zu schaffen.

Nachttische von MBK12

Das Highlight der Nachttischkollektion von MBK12 ist der schmale schwebende Nachttisch mit verschiebbarem Tablett. Gefertigt wird dieses elegante wie minimalistisch anmutende Möbelstück aus massiver Eiche.

Der schwebende Nachttisch erfindet das Konzept des Nachttisch neu, denn es fokussiert sich auf die tatsächlich praktische und genutzte Anwendung. Purismus ohne überflüssigem Schnickschnack kann man diesen Designansatz bezeichnen.

Bewusst verzichtet wird auf Schubladen, da diese keine effiziente Ablageflächen darstellen und durch ihre Konstruktion eher Platzverschwender sind. Geachtet wird auf eine optimale Nutzung des Raumes. Filigrane Kanten und nach Innen abgeschrägte Wände ermöglichen eine effiziente Nutzung des vorhandenen Platzes.

Als Material wird Birkenschichtholz verwendet, was beidseitig mit Eiche edelfurniert wird, was mit reinem Hartwachsöl nachbearbeitet wurde, um auch für Allergiker eine schonende Material anzubieten.

Die Lieferung erfolgt komplett montiert. Schrauben und Dübel für die Wandbefestigung werden mitgeliefert. Die Lieferzeit dieser in unserer Möbelmanufaktur in Berlin handgefertigten Nachttische beträgt 2-3 Wochen nach Bestelleingang.

Individuelle Herstellung von Nachttischen bei MBK12

Nachttische von MBK werden in einem aufwendigen Prozess in unserer hauseigenen Möbelmanufaktur in Berlin in individuellen Handarbeit hergestellt. Verwendet wird ausschließlich aus einheimischer Produktion, größtenteils Eiche.

Holz ist ein nachwachsender Rohstoff und biologisch abbaubar. In Bäumen ist CO2 gebunden und konserviert. Die Holzteile sind Maßanfertigungen. Die verwendeten Rohstoffe garantieren eine lange Lebensdauer und Robustheit des Möbelstückes, damit Sie lange Freude an den Nachttischen von MBK12 haben.

Variantenauswahl Nachttische MBK12

Um eine größtmögliche Variantenvielfalt zu gewährleisten, sind die schwebenden Nachttische von MBK12 in diversen Größen und Farbkombinationen erhältlich. Wir bieten den schwebenden Nachttisch sowohl mit als auch ohne Trennwänden an. Hinzu kommen mehrere Möglichkeiten der Gestaltung der Ablageflächen.

Die Vorteile des schwebenden Nachttisches von MBK12

Schwebende Nachttische von MBK12 sind eine evolutionäre Weiterentwicklung und Verdichtung des Konzept des Nachttisches auf das Wesentliche und Notwendige.

Der minimalistische Ansatz bietet diverse Vorteile, die Sie mit dem Kauf eines MBK12 Nachttisches erschließen können:

  • Leichte Bodenreinigung, Zugänglichkeit für Staubsaugen
  • dezentes Möbelstück, was sich im Hintergrund hält, aber seine Eleganz dezent zur Geltung bringt
  • Symbiose aus Minimalismus und Robustheit
  • Reduktion des Stauraumes auf das Notwendige im 21. Jahrhundert 
  • Allergikerfreundliches geöltes Eichenholz
  • Atmungsaktives Holz, was die Feuchtigkeit der Luft absorbiert und bei Trockenheit wieder abgibt
  • bewusster Verzicht auf Schubladen, gegen das Vergessen und Verstauben lassen von Dingen

Der MBK12 Produktkonfigurator

Falls Ihnen unser schwebenden Nachttische noch nicht 100% zusagen oder Sie die Varianten selbstständig erweitern können, bieten wir Ihnen in unserem Produktkonfigurator die Möglichkeit, sich ihr Wunschmöbelstück zusammenzustellen.

Sie können sich bequem am Computer verschiedene Varianten ausprobieren. Aus dem Konfigurator heraus erstellen Sie einen Produktvorschlag, den Sie uns per Mausklick zukommen lassen können. Basierend auf ihrer Produktkonfiguration bieten wir Ihnen eine kostenlose Produktberatung und erstellen Ihnen ein unverbindliches Preisangebot.

FAQ: Die wichtigsten Fragen zum Nachttischen

1. Wie breit ist ein Nachttisch von MBK12?

Die MBK12 Nachttische sind standardmäßig 26 cm breit. Durch die schmale Breite sind sie auch für kleine Schlafzimmer bestens geeignet und passen selbst in kleine Nischen.

2. Wie hoch ist ein Nachttisch von MBK12

Die Nachttische von MBK12 sind in zwei Höhen verfügbar, 10 cm und 11.5 cm. Da die Nachttische schwebend befestigt werden, können sie einfach an die Höhe eines Bettes angepasst werden.

3. Sollte ein Nachttisch höher oder tiefer sein als ein Bett?

Ein Nachttisch sollte in etwa so hoch wie die Matratze des Bettes. Dadurch ist es möglich, im Liegen bequem ohne Anstrengung Dinge darauf abzulegen und wieder aufzunehmen. auf dem Schränkchen ablegen und wieder wegnehmen. Falls der schwebende Nachttisch höher als das Bett angebracht werden, besteht die Gefahr sich zu stoßen. Wird der Nachttisch zu tief angebracht, erreicht man möglicherweise die Ablagefläche nicht mehr richtig.

4. Welcher Nachttisch passt zu einem Boxspringbett?

Boxspringbetten haben inklusive Matratze eine Liegehöhe von mindestens 60 cm. Der schwebende Nachttisch sollte als mindestens in dieser Höhe angebracht werden.

5. Was lässt sich in den schwebenden Nachttischmodellen von MBK12 verstauen?

Die schwebenden Nachttische von MBK12 sind minimalistisch gehalten und verfügen über keine Schubladen. Die Staufläche ist daher begrenzt, lässt sich aber durch diverse Erweiterungen geschickt unterteilen, um so ein Ordnungssystem zu schaffen.